Logo der Universität Wien

Mag.a phil. Marie-Noëlle Yazdanpanah

Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Projekt „Das ‚Adolf-Hitler-Haus‘, Hirschengasse 25, Wien-Mariahilf“, gefördert durch den Zukunftsfonds der Republik Österreich, die Hochschuljubiläumsstiftung der Stadt Wien, die Stadt Wien, Abt. 7- Kultur

Konzeption Vermittlungsprojekt für die Ausstellung

Lebenslauf

1995–2005    
Studium Geschichte und Sozialkunde Deutsche Philologie (Lehramt) und Diplomstudium: Geschichte /
Filmwissenschaften, Kulturwissenschaften

1998–2000    
Interdisziplinärer Lehrgang Film- und Geisteswissen-schaften (Institut für Geschichte, Universität Wien)
06.2005    
Sponsion mit ausgezeichnetem Erfolg
2004–2006   
Lektorin an der New Design Universität St. Pölten
2006    
Forschungsstipendium des IFK an der UC Berkeley (Film und Migration)
2006–2008   
wissenschaftliche Mitarbeit im Wien Museum, Department Geschichte und Stadtleben ab 1918: Kuratorische Assistenz („Am Gänsehäufel – ein Strandbad wird 100“), wissenschaftliche Recherche („Am Puls der Stadt. 2000 Jahre Karlsplatz“) und Archiv  
ab 2008   
Unterricht am GWIKU Haizingergasse: Geschichte, Deutsch und Kommunikation

 

Forschungsschwerpunkte

Stadtforschung, Migration und Jugendkulturen im Film, Nationalsozialismus in Wien, Filmgeschichte der 30er Jahre – Schwerpunkt Bergfilm

Wissenschaftliche Tätigkeit

seit 12.2008  

Projektmitarbeiterin am Institut für Rechts- und Verfassungsgeschichte der Universität Wien im Rahmen des
Forschungsprojekts „Das ‚Adolf-Hitler-Haus’, Hirschengasse 25, Wien-Mariahilf“, gefördert durch den Zukunftsfonds der Republik Österreich, die Hochschuljubiläumsstiftung der Stadt Wien, die Stadt Wien, Abt. 7- Kultur (Leitung: ao. Univ.-Prof. Dr. Ilse Reiter-Zatloukal), Laufzeit: 12.2010
seit 2008                   

Projektmitarbeit: Lernmodule für den Einsatz von Film im Geschichtsunterricht (Kooperation Institut für
Geschichte, Univ. Wien mit bildungsmedien.tv)

 

Projekte

2008-2009Werkstättenleitung my research – Forschen an der Volkshochschule: Here  comes the city. Eine Einführung in die historische Stadtteilforschung
seit 2006                 
Mitherausgeberin der Zeitschrift sinnhaft. Hefte für Kulturstudien (Löcker)
seit 2002     Mitglied des Internationalen Forschungsnetzwerks BTWH-Netzwerk (Berkeley-Tübingen-Wien-Harvard)
2000–2003       Mitherausgeberin von peng. zeitschrift für film kunst kultur (Turia + Kant)

 

Veröffentlichungen

Julia Teresa Friehs, Daniel Winkler, Marie-Noëlle Yazdanpanah: Südtirol-Trentino, Heimatfilm und Nachkriegskino. Prigioniero della montagna/Flucht in die Dolomiten von Luis Trenker, Pier Paolo Pasolini und Giorgio Bassani (1955). In: Zibaldone (Frühjahr 2010)

Julia Teresa Friehs, Daniel Winkler, Marie-Noëlle Yazdanpanah: Alpine Medienavantgarde? Luis Trenker, der John Wayne der Dolomiten. In: sinnhaft. Zeitschrift für Kulturstudien (22/2008)

Julia Teresa Friehs, Marie-Noëlle Yazdanpanah: HipHop in der Banlieue. Aneignungen von städtischem Raum in der Banlieue. In: Susan Ingram (Hg.): Alternative Histories of Urban Consumption / Alternative Geschichten urbanen Konsums. Wien: Mille Tre 2008

Julia Teresa Friehs, Marie-Noëlle Yazdanpanah: American blackness: Mathieu Kassovitz’ Banlieue-Film La Haine. In: Zeitgeschichte (2/2008)

Julia Teresa Friehs, Marie-Noëlle Yazdanpanah: Routes of Agency: Lokalisierungsstrategien in La Haine. In: Klaus Müller-Richter, Ramona Uritescu-Lombard (Hrsg.): Imaginäre Topographien. Migration und Verortung. Bielefeld: Transcript Verlag 2007

Julia Teresa Friehs, Corinna Oesch, Marie-Noëlle Yazdanpanah: Die Gegenwart als Vergangenheit im Museum der Zukunft. Museale Szenarien in ausgewählten SF-Filmen, in: Hans Christian Eberl, Julia Teresa Friehs u.a. (Hrsg.): Film und Museum. Museum zum Quadrat 14. Wien: Turia + Kant 2003

Claudia Birnstingl, Julia Teresa Friehs, Marie-Noëlle Yazdanpanah: Wien und seine Frauen … Ein Streifzug durch die österreichischen 1950er. In: peng. Zeitschrift für filmkunst kultur #5 österreich (2003)

 

 


Schrift:

Kontaktdaten

Marie-Noëlle Yazdanpanah

Tel.: + 43 / 1 / 4277 – 34572
Fax: + 43 / 1 / 4277 – 34599
E-Mail:
marie-noelle.yazdanpanah@univie.ac.at

Web:
ahh.univie.ac.at


 

 

Institut für Rechts- und Verfassungsgeschichte
Rechtswissenschaftliche Fakultät
Universität Wien
Juridicum, Schottenbastei 10-16
A-1010 Wien

T: +43-1-4277-345 74
F: +43-1-4277-934 59
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0